szmtag

Haben Sie Ihren Handytarif bei einem herkömmlichen Anbieter oder bei einem der neuen Discounter?

Bei einem der vier Netzbetreiber direkt.
Bei einem Provider wie debitel oder mobilcom.
Bei einem der Discounter wie Aldi oder congstar.

Wer ist für die Liberalisierung des Telekommunikationsmarktes zuständig?

Für die Liberalisierung des Telekommunikationsmarktes ist die Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen zuständig (früher Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post). Die Behörde nahm zum 1. Januar 1998 ihre Arbeit auf und wurde als Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Wirtschaft mit Sitz in Bonn errichtet. Da auch nach der Liberalisierung der Post- und Telekommunikationsmärkte die ehemaligen Monopolunternehmen, zum Beispiel die Deutsche Post und die Deutsche Telekom, noch lange Zeit ihre dominierende Marktstellungen halten werden können, ist es Aufgabe des Regulierers, diese Marktmachtstellung des dominanten Anbieters zu kontrollieren und den neuen Wettbewerbern zur notwendigen Chancengleichheit zu verhelfen.

( app03 )
Call-Magazin.de - täglich aktuelle Tarife & News!
Telefon, Handy, Internet by Call, DSL und VoIP!
Immer informiert, nie zu viel zahlen: www.call-magazin.de

http://www.call-magazin.de/telefon-festnetz/faq-telefon-festnetz/festnetz/wer-ist-fuer-die-liberalisierung-des-telekommunikationsmarktes-zustaendig_2.html